Studentenwerk Potsdam.
Quelle: www.Studentenwerk-Potsdam.de

Öffnungszeiten

Mensa

Montag - Freitag:
11.00 - 14.00 Uhr

Montag - Donnerstag:
8.00 - 18.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 15.00 Uhr

 

Präsenztermine Sommersemester 2014 (9.00 - 14.00 Uhr)

8. März 2014

22. März 2014

5. April 2014

10. Mai 2014

24. Mai 2014

7. Juni 2014

21. Juni 2014

Allgemeine Daten

Durchschnittliche Anzahl der täglichen Portionen in der Vorlesungszeit:
925

Sitzplätze:
435

Preise

Angebot 1
Studierende: 1,40 €
Bedienstete: 2,70 €
Gäste: 3,50 €

Angebot 2
Studierende: 2,00 €
Bedienstete: 3,45 €
Gäste: 4,50 €

Angebot 3
Studierende: 2,50 €
Bedienstete: 3,95 €
Gäste: 5,00 €

Angebot 4
Studierende: 2,50 €
Bedienstete: 3,95 €
Gäste: 5,00 €

Bezahlmöglichkeiten


Bargeld

Guten Tag und herzlich willkommen!!
Sie sind hier: Mensen und CafeterienMensenBrandenburg
Facebook

Mensa Brandenburg

Speiseplan für Montag, den 21. April 2014

Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4 Angebot 5
Vegane Soljanka(9) mit Sojastreifen, dazu Brötchen Rindergeschnetzeltes Stroganoff Art(11) mit Champignons und Kartoffelpüree(3), dazu bunter Saisonsalat Hähnchen-Cordon Bleu(2) mit Sc. Choron, jungen Erbsen und Kroketten(1) oder Salzkartoffeln Vegetarisch gefüllte Paprikahälfte(1) mit Tomatensauce(2) auf buntem Ebly-Weizen, dazu Wildkräutersalat mit Dressing Im Bambuskörbchen gedämpftes "Norwegisches Lachsfilet " auf frischem Blattspinat, frischen Champignons, Limette und Koriander dazu Basmati - Duftreis mit Frühlingszwiebeln
vegan mit Rindfleisch mit Geflügelfleisch ovo-lacto-vegetabil mit Fisch

Den Speiseplan für die nächsten Tage finden Sie [hier].

Mensaleiter Norbert Fröhnel
Das Team
Der Speisesaal

Die Mensa

Diese Mensa, die im November 1997 eröffnet wurde, ist der erste Mensaneubau in den neuen Bundesländern. Sie wurde auf dem Campus der Fachhochschule Brandenburg errichtet. Im Erdgeschoss des Gebäudes befindet sich noch eine räumlich getrennte Cafeteria. Auch hier können unsere Gäste im Freien essen und verweilen.

Der Mensaleiter

Norbert Fröhnel, aus der individuellen Gastronomie kommend, ist bereits seit 1994 Mensaleiter. „Eigentlich hat sich in diesen Jahren alles verändert, das Bestellsystem, die Kücheneinrichtung, Maschinen und Geräte … es geht nur vorwärts. Das Niveau in der Gemeinschaftsverpflegung ist deutlich angestiegen“, so der erfahrene Küchenmeister. Die Favoriten „seiner“ Studierenden sind Nudeln und Pommes. Etwa 10 % der Studierenden entscheiden sich für das alternative Essen. Norbert Fröhnel ist es wichtig, dass sich die Speiseplangestaltung mit den Jahreszeiten und den regionalen Angeboten im Einklang befindet.

Front-Cooking

 

Das ist ein besonderes Angebot in dieser Mensa. Die kulinarischen Leckerbissen werden vor den Augen der Gäste im Wok und am Grill zubereitet. Während des Semesters werden täglich Gerichte der nationalen und internationalen Küche angeboten.
Im Vordergrund des Aktionsessens stehen Frische und Ausgewogenheit der Zutaten. Das verwendete Obst und Gemüse wird der Erntesaison entsprechend regional eingekauft. Das Aktionsessen versteht sich als zusätzliches Gericht zum regulären Mensaessen und wird deshalb zu einem frei kalkulierten Preis angeboten.

Bilder

Außenansicht der Mensa Brandenburg

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern. An den seitlichen Bildrändern können Sie scrollen.

Kontakt

Adresse:
Magdeburger Straße 50
14770 Brandenburg an der Havel

Tel.: (03381) 355 159
FAX: (03381) 355 156

E-Mail: froehnel(at)studentenwerk-potsdam.de

normale Schriftgrösse
grosse Schrift
sehr grosse Schrift