This website uses cookies

This website uses cookies to improve user experience. By continuing to browse this site, you agree to our use of cookies. Our website also uses “Matomo”, which is a web analysis service. You can object to the storage and use of your data via this opt-out link.

Wahlprüfsteine der Brandenburger Studentenwerke an die Landespolitik

|   Studentenwerk

Die Studentenwerke Potsdam und Frankfurt (Oder) haben mit Blick auf die bevorstehende Landtagswahl am 1. September gemeinsame Wahlprüfsteine veröffentlicht. Die Landesgeschäftsstellen der Brandenburger Parteien wurden gebeten, bis Ende Juli darauf zu antworten.

Mit insgesamt 16 Fragen möchten die Brandenburger Studentenwerke von den Parteien wissen, wie sie sich in Zukunft für eine verbesserte soziale studentische Infrastruktur stark machen wollen. Als eine der dringendsten Herausforderungen gilt die Schaffung von zusätzlichem bezahlbaren Wohnraum und die Sanierung von bestehenden Wohnanlagen. Aber auch das weitere Leistungsportfolio mit den Bereichen Studienfinanzierung, Verpflegung in den Mensen und Cafeterien sowie soziale Beratungsangebote soll unter die Lupe genommen werden.

Weitere Informationen sowie die Stellungnahmen der einzelnen Parteien finden sich ab Anfang August auf den Webseiten der Studentenwerke.

Hier geht es zu den Fragen:
Wahlprüfsteine der Brandenburger Studentenwerke an die Landespolitik

back