Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Unsere Website verwendet darüber hinaus "Matomo", dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst. Gern können Sie der Speicherung und Nutzung über diesen Opt-Out-Link widersprechen.

Aktionswoche: Klimafreundliches Salatbuffet

|   Essen

Studentenwerk Potsdam zeigt mit klimafreundlichem Salatbuffet, wie vielseitig die Region schmeckt

Mit der Aktion „Essen im Rhythmus der Jahreszeiten – winterliches Obst und Gemüse aus der Region“ setzte das Studentenwerk auch in den Wintermonaten auf eine nachhaltige und gleichzeitig abwechslungsreiche Ernährung. In der Aktionswoche stand am Salatbuffet in den Mensen in Golm und in der Kiepenheuerallee ausschließlich regionales und saisonales Winterobst und -gemüse zur Auswahl. Dabei bot das Studentenwerk den oftmals vernachlässigten Sorten wie Rote Bete und Kohl eine Bühne.

Über die Vorteile einer Ernährung im Rhythmus der Jahreszeiten konnten sich Mensabesucherinnen und -besucher vom 11.-14.06.2018 am Salatbuffet der Mensa Wildau informieren. In diesem Zeitraum gab es in der Mensa in Wildau ausschließlich regionales und saisonales Frühlingsobst und -gemüse zur Auswahl.

In den Mensen und Cafeterien stehen täglich eine Vielzahl von marinierten Salaten und Salatkomponenten zum individuellen Zusammenstellen zur Auswahl. Das Studentenwerk Potsdam versucht, seine Produkte überwiegend von Lieferpartnern zu beziehen, die mit Obst- und Gemüseerzeugern aus der Region und aus dem gesamten Bundesgebiet zusammenarbeiten. Je nach Saison werden Gemüse wie Tomaten, Kohlrabi, Kräuter und Pilze und Obst wie Äpfel und Birnen aus dem Land Brandenburg bezogen.

Zur News-Übersicht
Klimafreundliches Salatbuffet