Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Unsere Website verwendet darüber hinaus "Matomo", dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst. Gern können Sie der Speicherung und Nutzung über diesen Opt-Out-Link widersprechen.

Der Neubau Golm ist eröffnet!

|   Wohnen

Dr. Martina Münch (MWFK) und Prof. Dr. Florian J. Schweigert (Universität Potsdam) auf „Roomtour“

Anfang November wurde ein neues Wohnheim auf dem Campus in Potsdam-Golm eröffnet. Mittlerweile wohnen die ersten Studierenden in dem gerade fertiggestellten Bau.

Bei einer Tour durch den Neubau am 13.11. stellte der Geschäftsführer des Studentenwerks Potsdam, Peter Heiß, das Gebäude mit seinen unterschiedlichen Wohnungstypen vor.

Anwesend waren die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Dr. Martina Münch, sowie der Vizepräsident für Internationales, Alumni und Fundraising der Universität Potsdam, Prof. Dr. Florian J. Schweigert. Zwei Studierende gewährten im Rahmen der Wohnheimtour Einblicke in ihren brandneuen Wohnraum, den sie gerade vor einer Woche bezogen haben.

Insgesamt 308 Studierende werden in der neuen Wohnanlage Platz finden. Aktuell sind bereits zwei Drittel der Wohnplätze vergeben, weitere Mietverträge werden noch geschlossen.

Mit der Fertigstellung des Außenbereichs im Frühjahr 2020 ist auch eine offizielle Einweihungsfeier geplant. Dann sollen die Studierenden auf dem Campus, Hochschulbedienstete und auch die Golmer Anwohner*innen die Gelegenheit haben, das neue Wohnheim kennenzulernen.

Zur News-Übersicht
Fassadenansicht
Küchenzeile im 1-Zimmer-Apartment
Bad mit Dusche
Prof. Schweigert, Herr Heiß und Dr. Münch im Gespräch mit einer Studentin