Wir suchen Wohnheimtutor*innen

|   Wohnen

Unterstützen Sie uns in Potsdam, Brandenburg an der Havel oder Wildau!

Unsere Wohnheimtutor*innen sorgen für ein angenehmes Wohnheimklima und sind vor Ort der erste Kontakt bei Fragen und Problemen der Bewohner*innen. Insbesondere heißen sie internationale Studierende willkommen und erleichtern das Einleben an einem fremden Studienort. Sie organisieren Sport- und Kulturveranstaltungen und sind die Schnittstelle zwischen der Wohnanlage und dem Studentenwerk.

Haben Sie Lust auf ein Ehrenamt als Wohnheimtutor*in?

  • Die Arbeitszeiten sind flexibel
  • Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung von mindestens € 30 pro Monat (maximal 60 €)
  • Während Ihrer Tätigkeit als Tutor*in kann Ihre Wohnzeit in der Wohnanlage um maximal 4 Semester verlängert werden

Diese Voraussetzungen erfüllen Sie:

  • Bewohner*in einer Wohnanlage des Studentenwerks Potsdam (max. 6. Wohnheimsemester)
  • Offenheit, Kommunikationsfreude und organisatorisches Geschick
  • Zuverlässigkeit und Selbständigkeit
  • Gute Sprachkenntnisse (DE | EN) – gerne auch weitere Fremdsprachen!

Für die folgenden Wohnanlagen suchen wir noch Tutor*innen:

  • Brandenburg an der Havel: Zanderstraße 10 A – G
  • Potsdam: Breite Straße, Kaiser-Friedrich-Straße, Forststraße
  • Wildau: Schillerallee 1, Hochschulring 15

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit einem kurzen Motivationsschreiben und Lebenslauf: wohnen[at]studentenwerk-potsdam.de
Mehr Informationen zu den Wohnheimtutor*innen

Zur News-Übersicht