Geschäftsbericht 2020 erschienen

|   Studentenwerk

Wohnheim auf Distanz, Mensen auf Sparflamme und Überbrückungshilfe für Studierende: Das Studentenwerk Potsdam blickt auf ein herausforderndes Jahr zurück

Das Studentenwerk Potsdam hat seinen alljährlichen Geschäftsbericht veröffentlicht. Die Dokumentation gibt Einblick, wie die sozialen Rahmenbedingungen an den Hochschulen in Brandenburg an der Havel, Potsdam und Wildau im Jahr 2020 ausgestaltet wurden – trotz und wegen der Corona-Pandemie.

Die 80 Seiten umfassende Rückschau bündelt wesentliche Zahlen aus dem Amt für Ausbildungsförderung, der Wohnheimverwaltung, der Abteilung Mensen und Cafeterien sowie dem Bereich Beratung und Soziales. In Interviews berichten Beschäftigte und Studierende aus erster Hand von den individuellen Herausforderungen des Jahres, darunter Themen wie Kurzarbeit in den Mensen, die Hochschulpandemieverordnung im BAföG-Amt, finanzielle und mentale Belastungen unter den Studierenden sowie ein Bericht aus dem Pandemiealltag zweier internationaler Wohnheimtutor*innen. Außerdem werden zusätzliche finanzielle Hilfen wie die Überbrückungshilfe des Bundes sowie die Aufstockung der Härtefallfonds durch das Land Brandenburg evaluiert.

Zur News-Übersicht
Cover Geschäftsbericht 2020
Cover Geschäftsbericht 2020